PÄDAGOGISCHES KONZEPTPadagogisches_Konzept.html
MOBILE VERSION TEAMSmartphone.html
INFOSInfos.html
KONTAKTKontakt.html
MODELLINO VISUELLVisuelle_Einblicke.html

KARIN REINPRECHT

PETRA SPINDLER

JULIANE REGGER

CHRISTINA ALBRECHT

EVA LEDER

HEIKE CECHAL

THOMAS     WARGA

BRIGITTE     ULLER

Kindergartenpädagogin, Leiterin der Kinderkrippe

Nach der Ausbildung zur Kindergartenpädagogin arbeitete ich über 8 Jahre im Interkulturellen Bildungsgarten. Das war der Beginn meiner Beschäftigung mit Reformpädagogik, die meinen Blick auf das Leben und die Arbeit mit Kindern veränderte. Seit Modellino-Eröffnung im September 2003 bin ich hier beschäftigt, seit 2010 leite ich es. Es kam der Schwerpunkt der geschlechtssensiblen Pädagogik dazu, der eine neue Herausforderung und ein erneutes Reflektieren eigener Bilder und Vorstellungen mit sich brachte. Aus- und Weiterbildungen in Montessori-Pädagogik und Pikler-Pädagogik, Tagungen und Workshops mit Rebeca und Mauricio Wild, Jesper Juul, Gerald Hüther und Lienhart Valentin etc. vertief(t)en meine Arbeit.

Kindergartenpädagogin

  • Hak-Grazbachgasse
  • Bakip Kolleg
  • seit März 2012 im Modellino
  • Pikler-Grundkurs/Praxisbegleitung in Wien
  • Was ich am Modellino schätze:
    • -den ruhigen und respektvollen Umgang
    • -begleitete/s freies Spiel/freie Bewegung in einer vorbereiteten Umgebung

Kinderbetreuerin

  • Übersetzerin
  • seit 2007 Mutter einer Tochter
  • Ausbildung zur Kinderbetreuerin/ Tagesmutter 2010
  • seit 2011 im Modellino
  • "Ich arbeite gerne im Modellino, weil das Team so heterogen ist. Wir ergänzen und unterstützen einander."
  • Alternative Traumberufe: Almbäuerin, Operndiva, Schamanin

Kinderbetreuer

  • Ausbildung zum Kinderbetreuer und Tagesvater 2007/2008
  • im Modellino seit Mai 2008
  • Lehrgang „Auf den Spuren Maria Montessoris“ 2008-2010

Kinderbetreuerin

Mein Name ist Brigitte Uller, ich lebe in einer Partnerschaft und habe eine erwachsene Tochter sowie eine 6-jährige Enkeltochter. Ich bin seit 2007 als Kinderbetreuerin im Modellino, davor war ich fast 30 Jahre im Büro tätig. Bei der Arbeit mit den Kindern konnte ich mir meinen ursprünglichen Berufswunsch erfüllen, was mir sehr viel Freude macht.

Kinderbetreuerin

Im Frühjahr 1997 beschloss ich für meine beiden Söhne und meine Tochter zu Hause zu bleiben und absolvierte deshalb die Ausbildung zur Tagesmutter und Kinderbetreuerin. So konnte ich Familie und Beruf perfekt vereinbaren und betreute in den folgenden Jahren Tageskinder im Alter von 1,5-8 Jahren. Während dieser Zeit entdeckte ich auch die Montessori-Pädagogik für mich und besuchte zwei Ausbildungslehrgänge. Seit 2003 kann ich im Modellino meine Erfahrungen als Tagesmutter einbringen, aber auch selbst noch jeden Tag ein Stück wachsen, mich entfalten und weiterentwickeln, um mich voll auf alle Modellino‐Kinder einzulassen.

Kindergartenpädagogin

  • BAKIP-Hartberg
  • Motopädagogin
  • Referentin für Babymassagekurse
  • Dipl. Montessoripädagogin i.A.
  • Sportbegeisterte
  • Teeliebhaberin

„Only those who will risk going too far, can possibly find out how far one can go!”
T.S. Eliot

Kinderbetreuerin

  • Mutter einer Tochter
  • Industriekauffrau
  • Montessoripädagogin
  • Übungsleiterin “time out for kids”
  • 16 Jahre Betreuerin in Privatkindergärten
  • Mitarbeiterin im Team der Kinderkrippe Modellino seit 2007

“Alles Leben ist Bewegung - Bewegung ist Leben”